Informationen

Untereisesheim: Informationen

Verwaltung

E-Mail: info@untereisesheim.de
Homepage: www.untereisesheim.de

Statistiken

Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg stellt auf seiner Internetseite ausführliche Daten über alle Gemeinden des Landes zur Verfügung. In den folgenden Formularen muss man noch das gewünschte Sachthema auswählen.

Allgemeine Daten
Demografisches Profil
Struktur-Indikatoren

Eckdaten

Untereisesheim hat etwa 4100 Einwohner (2009). In den letzten 40 Jahren ist die Bevölkerung durchschnittlich um etwa 70 pro Jahr gewachsen. In den letzten Jahren stagniert die Einwohnerzahl jedoch.

Die Markungsfläche beträgt 367 ha (kleinste im Kreis HN). Die rechnerische Bevölkerungsdichte ist mit 1130 pro km² daher hoch.

In Untereisesheim gibt es zwei Kindergärten und eine Grundschule. Die Hauptschule ist in Obereisesheim. Gymnasien sind in Bad Wimpfen und Neckarsulm, eine Realschule ebenfalls in Neckarsulm.

Am Ort praktizieren eine Frauenärztin und ein Zahnarzt; die Praxis für Allgemeinmedizin wurde 2013 leider geschlossen.

Mit der Kreissparkasse und der Volksbank sind zwei Geldinstitute hier vertreten.

Es gibt zwei Bäcker und ein Metzgergeschäft. Die Bäckerei in der Rathausstraße ist kombiniert mit einem kleinen Spar-Markt und der Postfiliale.

Am Ortsrand liegt ein Discountmarkt (Netto); dort ist eine weitere Bäckereiketten-Filiale. Weitere Discounter sind in Bad Wimpfen (Aldi, Rewe) und Obereisesheim (Lidl).

frühere Seiteninhalte

In einigen Suchmaschinen existieren noch Einträge, dass auf den Seiten von michls.de verschiedene Satzungen und andere Informationen zum Ortsrecht zu finden seien. Das stammt noch aus der Zeit, als die Gemeinde noch keine eigene Internetseite hatte. Heute ist es natürlich nicht mehr nötig, solche Texte auf einer privaten Seite zu veröffentlichen. Sie sind auf www.untereisesheim.de unter "Rathaus" zu finden.